Gigahertz Solutions Abschirmfarbe CFA40 1 Liter

59,91 

Zuverlässige Abschirmung vor HF-Strahlung und elektrischen NF-Feldern. Unzählige elektrisch ableitende 3mm-Carbonfasern überbrücken zuverlässig eventuelle Risse im Untergrund und sorgen so auch ohne Erdungsband für den zur sicheren Erdung erforderlichen Flächenverbund. Punktueller Anschluss an den Potentialausgleich (“Hauserde”) erforderlich!

Schirmdämpfung : Bis 38 dB (99,98%) einlagig bei 1 GHz, DURCHGÄNGIG bis 18 GHz Bis 44 dB (99,996%) 1 GHz zweilagig, DURCHGÄNGIG bis 18 GHz

Beschreibung

100% ige Lösung gegen Elektrosmog

Die carbonfaserarmierte, lösungsmittel- und metallfreie Hochleistungs-Abschirmfarbe CFA40 für innen und außen schirmt mit nur einem einzigen Anstrich bis zu 99,98 % der unerwünschten Hochfrequenzstrahlung von Mobilfunkmasten, WLAN, etc. („HF-Elektrosmog“) zuverlässig ab.

Die spezielle Rezeptur mit Carbonfasern macht den Unterschied!

Der entscheidende Vorteil der Abschirmfarbe CFA40 gegenüber anderen Abschirmfarben besteht darin, dass unsere Farbe unzählige elektrisch ableitende 3-mm-Carbonfasern enthält. Diese gewährleisten auch ohne Erdungsband den zur sicheren Erdung erforderlichen Flächenverbund indem eventuelle Risse im Untergrund zuverlässig überbrückt werden. Für zusammenhängende Flächen ist nur EIN punktueller Anschluss an den Potentialausgleich („Hauserde“) erforderlich. Hierzu empfehlen wir unseren kostengünstigen Erdungspunkt EPK eco, der alle notwendigen Komponenten enthält. Ein qualifizierter Elektriker kann damit einen normgerechten Erdanschluss gewährleisten.

Zukunftssicher durch hohe Abschirmung/Schirmdämpfung auch für
Frequenzen jenseits von 10 GHz

Abschirmleistung bis 99,98 % (38 dB) einlagig, bis 99,996 % (44 dB) zweilagig. Geprüft bis 18 GHz ist sie damit zukunftssicher für neue, immer höhere Frequenzbereiche.

Einfache Verarbeitung

Ein Vorteil der Abschirmfarbe CFA40 im Vergleich zu Tapeten, Vliesen oder Geweben ist die einfache farbtypische Verarbeitung. Jeder Maler kann sie ohne spezielles Fachwissen oder Schulung fachgerecht nur mit einer Malerrolle verarbeiten.

Überstreichbar mit handelsüblichen Wandfarben

CFA40 ist eine Kunststoffdispersionsfarbe mit Reinacrylat. Deshalb haften handelsübliche Kunststoff-Dispersionsfarben darauf fast ausnahmslos gut. Weiter uneingeschränkt empfehlen können wir alle KEIM Sol-Silikat und Dispersionssilikatfarben. Naturharzdispersionen haften je nach Zusammensetzung auch relativ gut. Rein mineralische Beschichtungen wie Lehm oder Kalk (Ausnahme AURO 344) empfehlen wir nicht.

Langlebig und korrosionsbeständig

Viele Abschirmprodukte aus Metall sind nicht korrosionsbeständig. Die Abschirmfarbe CFA40 enthält keine Metalle, sondern eine Mischung aus Kohlenstoffen, ist daher chemisch stabil, langlebig und auch in feuchter Umgebung dauerhaft nicht oxidierend.

Ausgewählte Inhaltsstoffe

Die Abschirmfarbe CFA40 enthält keine Lösemittel, Weichmacher oder andere schädliche Inhaltsstoffe. Alle Inhaltsstoffe wurden unabhängig vom Preis, ausschließlich aufgrund ihrer Unbedenklichkeit und hohen Qualität ausgewählt.

VOC-Emissionen

Die VOC-Emissionen (flüchtige organische Verbindungen) der Abschirmfarbe CFA40 wurden nach der ChemVOCFarbV von einem akkreditierten, unabhängigen Labor geprüft. Der aktuelle gesetzliche VOC-Höchstwert (ab 2010) für die Produktkategorie A/a liegt bei 30 g/l. Die Abschirmfarbe CFA40 liegt mit 0,2 g/l um das 150-fache unter der aktuellen Verordnung.

Gutachten Schirmdämpfung

Die Schirmdämpfungen werden regelmäßig herstellerseits im eigenen Labor oder von Prof. Pauli an der Universität der Bundeswehr München nach den Standards ASTM D4935-10 und/oder IEEE-STD-299-2006 gemessen.

Einsatzgebiete

Die Abschirmfarbe bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Im privaten Bereich zum Schutz vor Mobilfunksendern, Rundfunksendern, Radaranlagen, DECT-Telefonen, Funknetzwerken oder Stromleitungen. In Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung zum Schutz vor Datenklau aus Funknetzwerken, als Abhörschutz in Konferenzräumen oder zur Abschirmung von Geräten und Anlagen. In der Medizin um zu verhindern, dass Messungen am Patienten (EKG/EEG) verfälscht werden. In der Industrie, z.B. bei Autoherstellern in Entwicklungsabteilungen. In Gefängnissen um unerlaubte Handytelefonate zu erschweren. Weitere Anwendungen: Rechenzentren, Technikräume, Schulen, Kindergärten, Hotelzimmer, Krankenräume, Tonstudios, …

„Sehr professionelles Produkt“ urteilt der externe Vergleich www.abschirmfarben.de. Durch Entfall des (teuren) Erdungsbandes bieten wir das günstigste Gesamtsystem!

Produktinformationen “ABSCHIRMFARBE 1 Liter | HF+NF | CFA40-1”

Hervorragende Abschirmleistung schon bei einlagiger Anwendung
  • Für innen und außen (Ergiebigkeit: 5 – 6,6 m² pro Liter)
  • Metallfrei und dauerhaft korrosionsbeständig
  • Lösungsmittelfrei, dampfdiffusionsoffen, geruchs- und emissionsarm: VOC-Gehalt kleiner 0,2 g/l (EU-Grenzwert 30 g/l)
  • Schwarze Reinacrylatfarbe, problemlos mit allen gängigen Dispersionsfarben überstreichbar
  • 100% durchlässig für die natürlichen Schumann-Resonanzen
  • Die Farbe ist nicht geeignet zum Airless sprühen!
  • Für die Einhaltung aller für die Montage relevanter Normen garantiert Ihr Elektromeisterbetrieb
  • Siehe Tab “Zubehör” für die Erdungskomponenten

Zusätzliche Information

Gewicht 1.1 kg
Größe 30 × 20 × 20 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …